Hypnotherapie

Was ist Hypnose Therapie eigentlich?

Hypnotherapie ist eine Partnerschaft mit dem der Klient*in, die auf Rapport basiert.

Der/die Hypnose Therapeut*in hilft dem/der Klient*in, das bewusste Denken in den Hintergrund, und das unbewusste in den Vordergrund zu rücken. Dadurch kann auf innere Ressourcen zugegriffen werden, Blockaden werden entdeckt und überwunden, und das definierte Ziel kann erreicht werden.

Kreis mit Fragezeichen

Die Macht des Unbewussten

Wir nehmen nur einen Bruchteil dessen, was sich in unserer Umgebung und in unserem Körper abspielt, bewusst wahr.

Pro Sekunde werden ca. 11 Millionen Sinneseindrücke in unserem Gehirn verarbeitet. Davon nehmen wir jedoch nur etwa 40 davon bewusst wahr.

Gleichzeitig steuert das Unterbewusstsein  über 90 Prozent von dem, was wir täglich tun und denken.

Entsprechend haben auch die meisten Probleme die uns begleiten ihren Ursprung im Unbewussten.

Sprechblase Wir sind vom Unbewussten gesteuert

Wir sind vom

Unbewussten

gesteuert

Der direkte Weg zur Lösung

Sprechblase Kontakt zm Unbewussten

In leichter Trance wird Kontakt zum Unbewussten ermöglicht

In der Hypnotherapie oder Hypnose Therapie wird der/die Klient*in in einen Zustand der konzentrierten Entspannung, oder entspannten Konzentration (Trance) gebracht, um so in direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein zu gelangen, wodurch Heilungs- und Lernprozesse gefördert werden können.

Sprechblase Lösungsangebote durch Metaphern

Lösungsangebote durch Metaphern Analogien und Bilder

In meinem Coaching mit Hypnose und Meditation werden Metaphern, Sprachbilder, Analogien und Wortspiele angewandt, um bei dem/der Klient*in neue Ideen und Lösungsmöglichkeiten der Probleme anzuregen. Die Kontrolle darüber, welche dieser Ideen er oder sie annimmt und wie sie genutzt werden, bleibt dabei vollkommen bei dem/der Klient*in.

Ablauf einer Hypnosetherapie-Sitzung 

  • 20 Minuten Vorgespräch Anamnese, Klärung von Fragen

  • Verbale Einleitung in einen Zustand der konzentrierten Entspannung (Induktion

  • Je nach Symptomatik unterstützende Geschichten, Bilder, Suggestionen

  • Verankerung der Erfahrungen

  • Rückführung und Ruhephase

Eine Konsultation dauert 60 - 120 Minuten

Die Indikationen für Hypnose Therapie und Meditation sind äusserst vielfältig

Abnehmen
Ängste und Phobien
Allergien, Heuschnupfen
Autoimmunkrankheiten
Beziehungsprobleme
Blasenentzündung
Bluthochdruck
Burnout 
Chemotherapie-Unterstützung
Coaching
Chronische Schmerzen
Darmentzündungen
Depression
Erschöpfungsdepression
Eifersucht 
Erektions-Störungen
Essstörungen 
Geburtsvorbereitung

Hauterkrankungen

Heuschnupfen
Kinderwunsch 
Migräne
Perfektionismus 
Rauchstopp

Schamgefühle
Schlafstörungen
Schuldgefühle

Schüchternheit 
Sexuelle Störungen
Sprechblockaden
Stress
Tinnitus
Traumata
Tremor 
Zähneknirschen
Zwänge