top of page
Image by Timon Studler

2 1/2 jähriges transformatives Meditationsprogramm

im

 Chateau Frandeux (BE)

Leitung:

Dr. Raven B. Lee (USA)

Nicolas Gounaropoulos (BE)

Tonny Maas (NL)

Walter Hofmann (CH)

Image by Sean Oulashin

November 2024 - März 2027 

 

Die Akademie bietet dir die Möglichkeit, dich intensiv auf den Prozess der Selbstfindung einzulassen. Du bist aufgefordert, dich aktiv und fortlaufend der Selbstreflexion und Meditation zu widmen. Das kann manchmal herausfordernd sein, da die Konfrontation mit sich selbst demütigend und desorientierend sein kann. Und es macht auch enorm Freude, denn die Freiheit, überalterte Begrenzungen loszulassen und die reichhaltigen Ressourcen der eigenen wahren Natur zu erfahren, ist enorm befreiend.

Eine große Unterstützung bei diesem Prozess ist die kollektive Kraft der Gruppe, die hilft, die persönlichen Begrenzungen überwinden zu können. Die Teilnehmer:innen nehmen an sechs Retreats teil, tauschen ihre Erfahrungen in monatlichen Zoom-Konferenzen in Kleingruppen mit einer Mentorin aus und nutzen die Beziehung zu ihrem Mentor, um sich individuell beraten und leiten zu lassen. Das Umfeld der Akademie ist geprägt von absoluter Vertraulichkeit, Unterstützung und echter Herzlichkeit, die entsteht, wenn Menschen ihren Weg offen miteinander teilen. Das Akademieprogramm schließt mit einer feierlichen Abschlusszeremonie ab.

Themen der sechs Gruppen Retreats
1. Innere Zuflucht finden und Einführung in die Praktiken von Körper und Atem
2. Die Gaben der inneren Zuflucht erforschen und mit Klang und Stille üben
3. Die heilende Kraft der Kontemplation: Den Schmerz auf den Pfad bringen
4. Den Fluss entdecken: Spontaner Ausdruck und der Pfad der Meditation
5. Die heilende Kraft des Kollektivs: Ahnen- und Gesellschaftsschmerz aufnehmen
6. Transformation: Die Früchte deiner Praxis zum Wohle anderer einsetzen

Kurssprache: Englisch

bottom of page